Häufige Fragen

Wie verwende ich die Original Bachblüten von Lemon Pharma?


Wasserglas (zur kurzfristigen Anwendung):
Von den gewählten Einzelessenzen je zwei Tropfen (bei N°39® 4 Topfen) in ein Glas Wasser geben und schluckweise trinken.
Nach Bedarf 2 bis 3 mal am Tag wiederholen.

Mischung (zur längerfristigen Anwendung):
Wählen Sie maximal 5 Essenzen aus.
Geben Sie je zwei Tropfen (bei N°39® 4 Tropfen) jeder ausgewählten Einzelessenz in eine 20ml Mischflasche.
Füllen Sie die Flasche mit stillem Mineralwasser und einem Teelöffel Alkohol (z.B. Brandy/Cognac) zur natürlichen Konservierung auf. Hiervon nehmen Sie 2-3 Mal pro Tag vier Tropfen.
Die so konservierte Mischung ist gekühlt in der Regel drei Wochen haltbar.

Hinweis: 
Die Original Bachblütenessenzen von Lemon Pharma enthalten jeweils 27% vol. bio-zertifizierten Brandy.

 

 

Warum enthalten die Original Bachblütenessenzen 27% vol. bio-zertifizierten Brandy?


Die konservierende Eigenschaft von Alkohol eignet sich sehr gut zur langfristigen Aufbewahrung der Essenzen. Um die Jahrhundertwende war Alkohol mit die einzige natürliche Konservierungsmöglichkeit für natürliche Produkte. Dr. Edward Bach verwendete daher in seinen Zubereitungen 27%igen Brandy. Dem Alkohol selbst werden keine Wirkbestandteile zugesprochen. Lemon Pharma setzt bio-zertifizierten Brandy ein, um der traditionellen Zubereitung von Dr. Edward Bach entgegen zu kommen und ein zu 100% natürliches Produkt zu erhalten.

 

Was garantiert mir den Erwerb von "Original" Bachblüten?


Die Bezeichnung „Original“ Bachblüten bezieht sich auf die traditionellen, nach den Vorgaben von Dr. Edward Bach entwickelten Herstellungsverfahren der 38 Blütenessenzen. Sogenannten Fertigmischungen aus den 38 Blütenessenzen können auch mit „Original“ bezeichnet werden, da sie sich aus der Dr. Bach Methode ableiten lassen. Die Zugabe von bio-zertifizierten Inhaltsstoffen kommen der ureigenen Herstellung von Dr. Edward Bach am nächsten.

 

Können die Original Lemon Pharma Bachblütenessenzen nur in Wasser gegeben werden?


Grundsätzlich können die Original Bachblütenessenzen in alle Getränke gegeben werden. Dazu zählen auch Tee, Kaffee oder Softdrinks.

Wie viele Bachblütenessenzen können zusammen verwendet werden?


Es sollten nicht mehr als fünf, maximal sechs Einzelessenzen vermischt werden. Wenn Sie sich erst seit Kurzem mit der Methode von Dr. Bach befassen, empfehlen wir auch unseren Bachblüten-Selbsttest. Diesen Selbsttest können Sie einfach als App kostenfrei auf den gängigen Portalen herunterladen oder hier auf der Webseite durchführen und Sie erhalten schnell und unkompliziert eine erste Einschätzung der passenden begleitenden Bachblütenessenzen zu Ihrer individuellen Gefühlssituation.

Können bei der Einnahme von Bachblütenessenzen Nebenwirkungen auftreten?


Bachblüten sind völlig natürlich, daher sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wann kann ich mit ersten Ergebnissen rechnen?


Die Wirkung ist individuell verschieden, jedoch zeigen sich erste Erfolge bereits nach ein paar Tagen oder Wochen.

Wie lange muss ich Bachblüten nehmen?


Um die besten und dauerhaftesten Ergebnisse zu erzielen wird empfohlen, Bachblüten über eine Dauer von 3 Monaten einzunehmen.